Signe Theill Künstlerin - Kuratorin
Schiffsteppich Schiffsteppich © Theill

Schiffsteppich

Papierobjekt, 1982

SchiffsteppichDer Schiffsteppich ist ein frühes Objekt zu dem Thema  „ästhetische Differenz“. „Ästhetische Differenz“ bezeichnet den Unterschied zwischen dem kulturell Erinnerten und der „Wirklichkeit“, z.b. der Wasserfarbe „blau“ und dem Erscheinungsbild des Wassers, das sich in Hamburgs Kanälen in eine verschmutzte, graue Flüssigkeit verwandelt hatte. Der Schiffsteppich als ästhetisches Objekt spielt mit dieser Differenz, er überhöht die „Schönheit“ der Erinnerung und setzt sie in Kontrast zur Wirklichkeit.

Ausstellung: documenta 7, 1982

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok