Signe Theill Künstlerin - Kuratorin

Demokratisches Mittel

Videoinstallation, 2000

Welchen Bestand haben Nietzsches Thesen heute? Wem ist Nietzsche noch ein Begriff? Existieren Nietzsches Problemstellungen noch und in welcher Gestalt?

In meiner Umfrage anlässlich der Ausstellung „Artistenmetaphysik - Nietzsche in der Kunst der Nachmoderne“ habe ich mich auf den Begriff Wille zur Macht  konzentriert und die damit einhergehende Fragestellung, wer heute Macht in der Gesellschaft hat.

Die Befragung fand im Oktober/November 2000 an drei Plätzen statt, die ich stellvertretend für die Bereiche Politik, Kultur und Wirtschaft gewählt habe: der Reichstag in Berlin (Politik), die Walhalla in Regensburg (Kultur) und den Potsdamer Platz (Wirtschaft).

potsdamer_platz_foto-63.jpg
reichstag_kuppel-64.jpg
walhalla-66.jpg
weiterlesen ...

Gott ist tot

Wer glauben Sie, hat heute Macht in der Gesellschaft? Achtzig Prozent der Befragten antworteten mit großer Bestimmtheit, dass die Wirtschaft und das Geld heute die Macht haben. Die anderen zwanzig Prozent teilten sich auf in „Macht haben wir alle"/"Niemand hat die Macht" und „Macht haben die Medien". Nur ca. fünf Prozent sprachen der Politik Macht zu.

Haben Sie persönlich macht? Fünfzig Prozent antworteten mit „Nein", dreißig Prozent mit „Ja" in Bezug auf politische Macht ( durch die Mitbestimmungsmöglichkeiten der Demokratie).

Nur an Frauen habe ich die Frage gestellt, ob sie Macht für etwas typisch männliches halten. Zu meiner Überraschung verneinten dies alle befragten Frauen

Und betonten, dass Frauen ebenso Machtmenschen wären wie Männer. Heute hätten diese endlich die Gelegenheit, dies auch im öffentlichen Leben zu zeigen. „ Die Zukunft der macht ist weiblich."

weiterlesen ...